August.

Königlicher Monat August
Im Zeichen des Löwens regiert er.
Zu seiner Ehre  Erntefeste feiern.

© Chr.v.M.

mein Kätzchen.

Wer gibt hier Laut?
Wer ruft miaut?
Wer sitzt gemütlich auf meinem Schoße
Wer will das ich ihn zärtlich kose?

Wer legt sich nachts ganz sacht zu mir
wenn ich zu Bette geh und schnurrt “ Wir“
Wer weckt mich morgens leise, dann doch mit Dringlichkeit
wer fragt auf diese Weise: Hast du jetzt endlich Zeit ?

Mein kleiner Kater ist es, den ich Euch Hier beschrieb
und seht da vorne sitzt er , ich hab `ihn so sehr lieb.

© Chr.v.M.

eines meiner Katzen-Gedichte .Zu finden hier :

https://christinvonmargenburg.blog/unser-kinderhaeuschen/katzchengedichte/

Besinnung …

Besinnung …

H örst du die Rosenblätter fallen
spürst du die lichten Nebel wallen
Horch in dich – in die Seele fein
und schau dir in dein Herz hinein

was du noch nicht getan im Leben
wird dir auch niemand wiedergeben
drum warte nicht auf gute Werke
tu selber sie – oh Mensch – und merke

stets nach gutem Tun und Machen
hörst du ganz rein ein Englein lachen
es lacht ‘nen neuen Abschnitt ein
in Gottes gold’nem Büchelein.

© ee

Photo by Lina Kivaka on Pexels.com