de Urlauben.

wenn wind das salz auf die haut haucht,
ein mövengeschrei das lachen bräunt,
ist süß auf meinen lippen das wort: urlaub.© Chr.v.M.

wo de puustert dat solt up de de pell hoostdest,
een möövjeschrie dat lachen bruunt
is sööt uf menen lippe dat woordje: urlaub.© Chr.v.M.
.
Werbeanzeigen
%d Bloggern gefällt das: