Gebete.

christian-1316206_640

.

Gebete

G ebete sagst du
sind tönerne Vasen –
zum ansehen gut,
doch nicht zum Gebrauch.

Gebete sagst du
sind hölzerne Phrasen –
beten ist oft nur schleiernder Rauch.

Wie recht und unrecht ist dein Erkennen,
die Wahrheit sie liegt genau mittendrin –
macht man beten als Knüppel benennen,
ergibt es fürwahr keinen Sinn.

Beten ist Brücke
zwischen Leben und Licht –
es schließt jede trennende Lücke,
im Beten erkennst du der Schöpfung Gesicht.

Ein Gebet schenkt dir Kraft
in kraftlosen Stunden –
nimm es als Nahrung der Seele,
wenn du den Weg dann gefunden
schwindet der Kloß aus der Kehle.

© ee

Werbeanzeigen
%d Bloggern gefällt das: