Der alte, neue Siedlerkrug . .

ancient-1226277_640

Der alte, neue Siedlerkrug . .

T homas Steyer – der Kapitän des Siedlerkruges in der Voslapper Tiarkstrasse – hat einen neuen Kurs angelegt. Behutsam möchte er zu den Traditionen des Siedlerkruges zurückkehren. Neues mit hergebrachtem verbinden ist sein Ziel – den Voslappern ihren Treffpunkt – und vor allem ihren Saal für Veranstaltungen aller Art  zurückgeben – das steht als Maxime über seinem Bemühen. Den Rahmen bildet in Zukunft Voslapp, Hafen, Strand und Meer – ausgefüllt mit allem, was Menschen von einem Ort an der Küste erwarten. Den Zinnsoldat – den alten  Voslapper Leuchtturm – hat die Familie Steyer sich als Schutzpatron gewählt. Er wird in Kürze die Gäste schon von weitem begrüßen – und sie bei ihrem Aufenthalt in den gastlichen Räumen begleiten. Hier kann jeder nach Herzenslust essen und trinken was das Herz begehrt – natürlich auch vegetarisch – und das zu Preisen, von denen die Gäste andernorts nicht einmal zu träumen wagen.

Die Wirtsleute hoffen, daß die Voslapper einmal in der Vergangenheit ihres schönen Ortes herumkramen, und dabei diese oder jene schöne Erinnerung entdecken, die dann im Siedlerkrug präsentiert werden kann. Eine wunderschöne Gelegenheit für den Ortsteil Gemeinschafts-sinn zu zeigen – und den Siedlerkrug zu einem kulturellen Mittelpunkt werden zu lassen.

Die Familie Steyer hat für alle Ideen ein offenes Ohr – reden sie einfach mal miteinander.

© ee

Ewald Eden

Werbeanzeigen
Über https://christinvonmargenburg.wordpress.com/https://christinvonmargenburg.wordpress.com/"In einem Augenblick gewährt die Liebe, was Mühen kaum in langer Zeit erreicht." Johann Wolfgang von Goethe