Trugschluss.

manila-1426826_960_720

.

Trugschluss

Wer das Bedürfen hat ständig zu siegen,
wer meint, immer der Erste zu sein –
wer glaubt, er könne die Welt sich hinbiegen,
der fällt am End’ auf sich selber nur rein.

Wer handelt als könne er Alles erreichen,
er müßt’ nur genügend rücksichtslos sein
und jeglich’ Moral im Sinnen streichen,
der steht irgendwann völlig allein.

Denn „Schöpfung“ ist wachsam, doch auch geduldig,
registrieret empfindsam was Menschlein ihr schuldig –
und wenn er nicht pünktlich die Raten begleicht,
sie ihm den vollständig’ Schuldtitel reicht.

Dann ist Recht auf Leben ganz schnell verwirkt,
dann gibt es kein Wenn und kein Aber –
dann bleibt nur Gestehen, dass alles getürkt –
alles andere ist dann nur noch Gelaber.© ee

ewaldeden2016-11-12

 

Werbeanzeigen

8 Comments on “Trugschluss.

  1. Die Schöpfung ist empfindsam, ja, durchwirkt vom göttlichen Geist. Voller Weisheit und Leben. Ich bin immer wieder erstaunt, wenn Atheisten behaupten, dass wir in einem toten, sinnleeren Universum leben, in dem das menschliche Dasein nur als absurde Anomalie zu betrachten ist, die schon bald wieder verflogen ist. Ist es nicht eher so, dass der Mensch seine eigene innere Leere auf den Kosmos projiziert? Der Dichter hingegen sieht und spürt noch den schöpferischen Zusammenhang, die Empfindsamkeit des Kosmos. Liebe Grüße,
    Mark

  2. Warum eigentlich „Ewald Eden“ … 🙂

      • Ich habe vermutet, dass es ein Pseudonym von Dir ist. Fernando Pessoa hatte zahllose Heteronyme:

        „Eine Eigentümlichkeit des Autors Pessoa ist der Gebrauch von Heteronymen.[1] Diese stehen, im Unterschied zu üblichen Pseudonymen, für verschiedene fiktive Autoren mit eigenen Biographien, eigenen Schreibstilen, Themen, Motiven und philosophischen Kontexten. Der englische Übersetzer Pessoas, Richard Zenith, zählt 72 verschiedene Namen, wobei nicht immer klar wird, welche davon für Heteronyme stehen und welche Pseudonyme sind – entweder für Pessoa selbst oder für eines der Heteronyme.[2]“
        https://de.m.wikipedia.org/wiki/Fernando_Pessoa

  3. Das liest sich tröstlich… Allerdings bleiben die „Retourkutschen“ der universellen Gerechtigkeit in so vielen Fällen den menschlichen Augen verborgen…

%d Bloggern gefällt das: