An zarten Farben.

cobweb-1629374_640

An zarten Farben aufgehängt.

Mit dem ersten Frühlingsgruß
schwebt für dich mein Gedicht
über singendes Erwachen
und bleibt sichtbar hängen
gewebt DIR im Lichterbogen

hauchzarter Farben.

© Chr.v.M.

Über https://christinvonmargenburg.wordpress.com/https://christinvonmargenburg.wordpress.com/"In einem Augenblick gewährt die Liebe, was Mühen kaum in langer Zeit erreicht." Johann Wolfgang von Goethe