Pinsel- oder Schreibakrobatik ?

.

Pinsel- oder Schreibakrobatik ?

s taubtrockne felder, verbrannte wiesen
wie kann man denn da den sommer genießen
das grün schreit nach gießen, das bunt wird blass
wann kommt endlich wieder mal das nass ?


der mensch ist nie mit dem wetter zufrieden
selbst petrus kann nur wolken schieben
drum fang ich ein die heißen strahlen ,
beginn im keller nun zu malen

mit aquarell die jahreszeiten
den frühling als herbst mit bunten weiten
den sommer als winter mit bikini und schal
und mit der bitte seid doch zufrieden,


sonst hab` ich keine andre wahl
ich möchte doch lieber worte sieben
im keller gibt nur spinn` und fliegen
ist es denn wirklich eine qual


* den tag zu nehmen wie er ist *

oder ist dieser wunsch auch nur mist.

© Chr.v.M.

Über https://christinvonmargenburg.wordpress.com/https://christinvonmargenburg.wordpress.com/"In einem Augenblick gewährt die Liebe, was Mühen kaum in langer Zeit erreicht." Johann Wolfgang von Goethe

4 Gedanken zu “Pinsel- oder Schreibakrobatik ?

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.