Die stillen Stunden …

Die stillen Stunden …

Wo sind sie hin, die stillen Stunden –
die stillen Stunden in der Nacht,

die „Welt“,

wenn Tag sie wieder mal geschunden,
die nöt’ge Ruhe haben gebracht.

Die Stunden, die sie atmen ließen –

die brachten ihr die Kraft zurück,
damit die Zeit konnt’ weiterfließen
und nicht zerbrach in Tausend Stück’

©ee

Über https://christinvonmargenburg.wordpress.com/https://christinvonmargenburg.wordpress.com/"In einem Augenblick gewährt die Liebe, was Mühen kaum in langer Zeit erreicht." Johann Wolfgang von Goethe