Ein Zustand

Ein Zustand

Das Angesicht der eSPeDe
ist rot wie Schlachtfeld’s blut’ger Schnee.
Der Parteies Führungssippe
ist bleich wie tot’ Soldats Gerippe.

Die Masse, die sie einst geeint –
die sie durch viele Zeit getragen –
nachdem die Toten sie beweint,
die hat sich dann seitab geschlagen.

Jetzt ist die Einstpartei der Werker
versumpft in Kapitales Brei –
gefangen in des Denkens Kerker,
dass Eigensucht macht Menschheit frei.

Man schaufelt nur noch die Pinunsen
aus Volkes Taschen in sich rein –
was Wunder, dass sie aufgedunsen
wie Bauers fettes Schlachteschwein.

©ee

Über https://christinvonmargenburg.wordpress.com/https://christinvonmargenburg.wordpress.com/"In einem Augenblick gewährt die Liebe, was Mühen kaum in langer Zeit erreicht." Johann Wolfgang von Goethe