erträumtes ausserhalb der zeit …

erträumtes ausserhalb der zeit …

ich bin kein dichter.
erschaffe träume,
ozeane und stürme
auf papier .

nagel wörter an die wand
hänge zeilen in den wind
sie dürfen aneinander klatschen
wie schlagwörter.

ich träume mir den brennenden
sommernachmittag auf papier
wintermärchen, lodernde flammen in eis,
regel dort und hier den wind in meinem feenwald

ich träume mir

worte der liebe ins herz.

© Chr.v.M.

Über https://christinvonmargenburg.wordpress.com/https://christinvonmargenburg.wordpress.com/"In einem Augenblick gewährt die Liebe, was Mühen kaum in langer Zeit erreicht." Johann Wolfgang von Goethe