Täglich fragen …

Täglich fragen …

Wer malet am Himmel der Wolken weiß,
wer ziehet die Striche und Bahnen –
wer lässet sie ziehen im Sonnenheiß,
wie lustig flatternde Fahnen?

All diese Fragen stell’ ich mir täglich –
die Neugier des Wissens treibet mich an,
doch bei den Antworten, da versage ich kläglich
und mir wird bewusst, wie wenig ich kann.

Doch hör ich nicht auf mit meinem Versuchen
Natur zu ergründen und sie zu begreifen
versuch’ mit dem Leben mich zu verbünden
und lass’ mich nicht hindern,

die Welt zu durchstreifen.

©ee

 

Über https://christinvonmargenburg.wordpress.com/https://christinvonmargenburg.wordpress.com/"In einem Augenblick gewährt die Liebe, was Mühen kaum in langer Zeit erreicht." Johann Wolfgang von Goethe

5 Gedanken zu “Täglich fragen …

  1. Ich bewundere die Wortspielereien des Herrn ee.
    Es muss ein Erlebnis sein, seinen Worten zu lauschen!
    Aber so bleibe ich nur ein stiller Bewunderer seiner Kunst!

    G. l. G. Jochne

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.