Am Morgen wird mein träumen Gestern.

am Morgen

Am Morgen wird mein träumen Gestern.

Der Morgen blau auf weiten Schwingen
der Vögel Lieder zaghaft klingen
es reifen Träume noch auf Tau.

Es winkt ein Sehnen ins Erwachen
und durch die Stille dringt
ein Hauch von Morgenlachen.

Es zeichnet dir ein Streicheln
auf die Wange und lange tanzt
dein Seelenglanz um mir den Tag

zu fangen.

© Chr.v.M.

Über https://christinvonmargenburg.wordpress.com/https://christinvonmargenburg.wordpress.com/"In einem Augenblick gewährt die Liebe, was Mühen kaum in langer Zeit erreicht." Johann Wolfgang von Goethe