Die Sonne gefühlt.

Die Sonne gefühlt.

Ich weiß jetzt wie die Sonne ausschaut

ich hab’ es erfahren
sie hat mich berührt
sie hat das Eis meiner Seele getaut
das Eis von erfrorenen Jahren
ich hab’ sie gefühlt in dunkelster Nacht
ihr streicheln hat mich erwärmet
sie hat mir die einzige Liebe gebracht
ich habe nie schön’res erfahren
ich habe noch nie so gebadet in Freude
ich wurde noch nie so in Glück eingetaucht
sie nahm mir die Angst´
daß ich etwas vergeude
sie hat mir ins Herz Gewißheit gehaucht
sie hat mich mit auf den Gipfel genommen
den Gipfel des sinnlich’ Begehren
sie ist mit mir durch die Meere geschwommen
die Meere des nie sich verwehren
sie ist mit mir durch die Auen getollt
durch Auen mit blühendem Flieder
sie hat sich mit mir in den Dünen gerollt
und immer – so sagt sie mir,
tut sie es wieder

© ee

Über https://christinvonmargenburg.wordpress.com/https://christinvonmargenburg.wordpress.com/"In einem Augenblick gewährt die Liebe, was Mühen kaum in langer Zeit erreicht." Johann Wolfgang von Goethe