Guten Morgen, Welt …

.

.

Guten Morgen, Welt …

Jakob blitzt mit blanken Augen
blitzgescheit in Morgens Welt
beginnt geschickt an Tag zu saugen
er macht es, weil’s Natur gefällt.

Des Menschen Sinn könnt‘ es erfreuen
wenn er sie nur verstehen tät‘
all‘ diese kleinen Himmelsbläuen
stattdessen spielt er „Welt verdreht“.

Erkennt nicht Weltens göttlich Schönheit
färbt das was weiß unkenntlich schwarz
das Weltzerstör’n wird zur Gewohnheit
zu tödlich Gift des Lebens Harz.

© ee

.

Über https://christinvonmargenburg.wordpress.com/https://christinvonmargenburg.wordpress.com/"In einem Augenblick gewährt die Liebe, was Mühen kaum in langer Zeit erreicht." Johann Wolfgang von Goethe

2 Gedanken zu “Guten Morgen, Welt …

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.