Mitternachtsblüten …

.

Mitternachtsblüten …

Ich schaue zur großen Uhr in der Diele
ich lausche ihrem verhaltenen Schlag
ich weiß das nur wenige Stundenläufe
mich noch trennen vom erwachenden Tag

die Zeiger tasten mit zitternden Schritten
stückweise sich an die Mitternacht
ich denke zu ihnen mit lautlosem bitten
haltet die Zeit an um zwölfe ganz sacht

zur Tageswende hör ich die Liebste

ich fühle ihr sehnen
ich lausch ihr voll Glück
ich bitte die Uhr die Zeit auszudehnen
denn verflossene Minuten kehr’n nicht zurück

das mitternächtliche leis’ mit ihr reden
das mitternächtliche ich liebe dich
schenkt mir in jeder Nacht Wissen um Leben
ist mir in jeder Nacht sternhelles Licht.

©ee

.

Foto bei https://pixabay.com/de/

Über https://christinvonmargenburg.wordpress.com/https://christinvonmargenburg.wordpress.com/"In einem Augenblick gewährt die Liebe, was Mühen kaum in langer Zeit erreicht." Johann Wolfgang von Goethe