Zeitverschlingung …

.

Zeitverschlingung …

D ie Zeit verschlingt Zeit

und Gegenwart ist zum Leben bereit.
Vergangenheit setzt ihre Zeichen –
nicht hindernd, nicht störend,
doch auch niemals weichend.

Ein Ring schließt sich,
damit er sich öffnen kann –
sonst käm man im Dasein doch nirgendwo an,
sonst würd es doch niemals ein Heute geben,

und im Morgen,
da würde die Zukunft nicht leben.

© ee

Foto auf https://pixabay.com/

Über https://christinvonmargenburg.wordpress.com/https://christinvonmargenburg.wordpress.com/"In einem Augenblick gewährt die Liebe, was Mühen kaum in langer Zeit erreicht." Johann Wolfgang von Goethe