Die Ahnung.

.

Die Ahnung.

M ir trägt an diesen Tagen
der Himmel silbergrau.

Dann wage ich ein Lächeln
das Äste bunt mir fächeln

Bäume sich dankbar biegen
um meinen Tag zu wiegen

und elegant mir zeigen

Herbst

tanzt jetzt bunten Reigen

kräftig die Blätterfarben
die sie für mich jetzt haben.

© Chr.v.M.

Über https://christinvonmargenburg.wordpress.com/https://christinvonmargenburg.wordpress.com/"In einem Augenblick gewährt die Liebe, was Mühen kaum in langer Zeit erreicht." Johann Wolfgang von Goethe