Cum Cum

.

Cum Cum

das ist ein höllisch machen –
ach, wie ist das Volk doch dumm
hört man die gierig’ Geldleut’ lachen.

Cum ex,
und so Gewinn vermehren,
ist reines Teufelsspiel in Ehren.
Gespielet von der Gard’ der Bänker,
die schlimmer als die übelst’ Schränker.

Gedecket von der Mächt’gen Hand
in €urozones Wunderland –
die Milliarden so verschoben,
in groß Betrügernetz verwoben.

Wann bemerkt der einfach’ Bürger,
an des Staates kargem Rand,
das Tun der hemmungslosen Würger
und jagt mit Schimpf sie aus dem Land?

Welch’ Umbruch muß denn erst geschehen –
durch Wutmessias ausgelöst –
dass säubernd Wind’ durchs Lande wehen
und niemand mehr in Trägheit döst?

© ee

Foto bei https://pixabay.com/

Über https://christinvonmargenburg.wordpress.com/https://christinvonmargenburg.wordpress.com/"In einem Augenblick gewährt die Liebe, was Mühen kaum in langer Zeit erreicht." Johann Wolfgang von Goethe