Kaputtglobalisiert

.

Kaputtglobalisiert

D ie Welt ist kalt – die Wärme fehlt
es fehlt der Schutz vor scharfen Kanten
einzig nur noch ‚Money’ zählt
unter ‚Globalplayern’ und Verwandten

nur der Geruch des Geldes trägt noch
dünne Schichten hoch hinaus
der Rest verschwindet im Finanzloch
verliert so Arbeit, Hof und Haus

was Politik einst sollte regeln
hat längst sich selbständig gemacht
Wirtschaft wird regiert von Flegeln
von denen jeder sich ins Fäustchen lacht

sie zocken, schieben, spekulieren
fahren Milliarden Verluste ein
die sie dann ‚cool’ präsentieren
denn Staat steht für Verspieltes ein

© ee

.

Über https://christinvonmargenburg.wordpress.com/https://christinvonmargenburg.wordpress.com/"In einem Augenblick gewährt die Liebe, was Mühen kaum in langer Zeit erreicht." Johann Wolfgang von Goethe