den takt.

.

den takt.

d en takt
des sich veränderns
im erwarten der wunder
trommeln nirgends antworten

des glaubens nur
für einen moment fraglos
und ich überlege mir ernsthaft
eine andere sprache zu lernen.

© Chr.v.M.

gegen das Vergessen …

foto dank https://pixabay.com/de/

Über https://christinvonmargenburg.wordpress.com/https://christinvonmargenburg.wordpress.com/"In einem Augenblick gewährt die Liebe, was Mühen kaum in langer Zeit erreicht." Johann Wolfgang von Goethe