Schattenwunder.

.

.

Schattenwunder.

W enn unsre Schatten sich berühren
im sanften Licht der kühlen Wand
wir unter Sternenlichter tanzen
dein Blick mir folgt
mein Herz dann glüht .

Wenn zarte Linien deiner Augen
so zaubersanft den Weg mir zeigen
die Lippen sacht zum Kuss bereit
ich deine Wärme dann erspüre
umarmen sich auch unsre Seelen

im Augenblick
der Ewig bleibt.

© Chr.v.M.

foto dank https://pixabay.com/

töne

Über https://christinvonmargenburg.wordpress.com/https://christinvonmargenburg.wordpress.com/"In einem Augenblick gewährt die Liebe, was Mühen kaum in langer Zeit erreicht." Johann Wolfgang von Goethe