Oder nicht?

.

Oder nicht?

H ände in den Deinen
streicheln und zärteln
zärtlich vereinen
was so lange getrennt

Sehnsucht – sie brennt und sie ruht
brennt Löcher ins Herz
hoch schlägt die Glut
ein wildirrer Schmerz

Auf der Suche nach dir
durch weltlose Welten
was fand ich im zeitlosen Raum
nur Plage in verlassenen Zelten

Ich laß’ nicht die Hoffnung
Dich endlich zu finden
den Rest meines Lebens
mich an Dich zu binden

Mit Dir zu lachen an jedem Morgen
auch wenn die Sonne verfinstert ist
Glück erzeugen und nicht borgen
teilen mit dir – auch wenn Du nicht bist

Die Zeit wird es geben
auf das Du mich siehst
ich möchte erleben
daß Du nicht mehr fliehst

…oder nicht ?

©ee

Foto auf https://pixabay.com/de/

thanks

Werbeanzeigen
%d Bloggern gefällt das: