NULLTEXT.

.

NULLTEXT.

sich beugen können
das unfassbare begreifen lernen
sich öffnen für die not fremder
es war alles schon einmal da
.
völkerwanderung ins herz verstaubter großkotzbürger
schwarzdeutschland deine lieder sind nicht bunt
todgeredete dauerbeschallung leerer politiker
herzschwer das verständnis für nichts
.
menschlichkeit bekommt einen anderen namen
ängste vor dem zusammenbruch
wehrlos gefesselte seelenverbundenheit
hilflos von mensch zu mensch
.
und wer hat furcht ?
das ich – das wir ?
mit leeren händen, leerem herzen
leeren häusern, leeren augen
.
wer ist bruder
wer ist schwester
fragwürdiges
zum nulltext.
.
© Chr.v.M.
.

ignoranz

.

die größte eselei der menschheit in der neuzeit
unverständliches – gegenwärtiges
und alle denken nur an sich
dann ist an alle gedacht
denkt man
nur
der einzelne ist so verloren
in der masse der ignoranz.
Über https://christinvonmargenburg.wordpress.com/https://christinvonmargenburg.wordpress.com/"In einem Augenblick gewährt die Liebe, was Mühen kaum in langer Zeit erreicht." Johann Wolfgang von Goethe