im Wechselkleid.

.

im Wechselkleid.

D em März folgt nun im Wechselkleid
April- und er ist stets bereit
ein Ach und Je uns ab zu ringen
wenn Vögel aufhören zu singen. .

Wenn Regentage Menschen hetzen
und Eis und Schnee Blüten verletzen.
Wenn Sonnenstrahlen Herzen wärmen
und Biene fangen aus zu schwärmen. .

Wenn plötzlich wieder ruht Natur
dann hinterläßt April die Spur
der Hoffnung, der Nachdenklichkeit
freut Euch denn bald ist Sommerzeit .

und er wird kommen
doch scheint es noch weit. .

© Chr.v.M.

Bild von pasja1000 auf Pixabay

dankeschön !

Über https://christinvonmargenburg.wordpress.com/https://christinvonmargenburg.wordpress.com/"In einem Augenblick gewährt die Liebe, was Mühen kaum in langer Zeit erreicht." Johann Wolfgang von Goethe