bewußt – unbewußtes

bewußt – unbewußtes

l ederne blumen die uns peitschen
bewußtschweres
im WIR sein
und wie seide dazwischen ..

BEWUßTES :

unsere liebe
gekettet an seelen – lächelnd
im schmerz -weinend
im glück der dankbarkeit

und immer
wird es
dein falke sein der
auf meiner schulter landet

mit ausgebreiteten
blutigen flügeln
angesetzt zum
verweilen

du mein geliebter.

© Chr.v.M.

.

Über https://christinvonmargenburg.wordpress.com/https://christinvonmargenburg.wordpress.com/"In einem Augenblick gewährt die Liebe, was Mühen kaum in langer Zeit erreicht." Johann Wolfgang von Goethe