schon die Klokk verstellt?

.

schon die Klokk verstellt?

E s drängen sich in Morgens Stille
die Stunden in der Stunden Fülle –
wo soll’n wir mit dem Ding bloß hin
ist Tagwerdens verzweifelt Sinn.

Mit 24 an der Zahl,
so wie es üblich üblich ist,
ist Zeitlauf ohne Drängens Qual –
doch mit 25 DAS ist Mist.

Warum erkennt nicht Mensch als Macher
was er alles so versaut,
und dass er nicht der Allmacht mächtig –
bevor von Oben ihm ganz prächtig
ihm Jemand mal den Arsch verhaut?

Scheint’s muß es Blut und Tränen kosten
bevor der Mensch zur Einsicht reif,
denn erst wenn Panzers Ketten rosten
ist Morgens Tau des Lebens Reif.

© ee