Seid auf der Hut …

.

Seid auf der Hut …

E r versucht doch stets für mich zu denken,
mein superschlauer Heimcomputer –
versucht mich irgendwo hin zu lenken,
bis ich dann sag, lass’ es mein Guter.

Entweder ignoriert er mich –
ich merk’s an seinem seelenlosen Blinken –
dann schäum’ ich manchmal innerlich,
möcht’ mit der roten Karte winken.

Doch da ich weiß, daß er nur das macht,
was irgendwer ihm eingebläut –
zwing ich ihn bis sein Inn’res kracht
und er zerknirscht mein Wollen freut.

Drum merkt euch – wenn die Hilfsgehirne
euch vordergründig überlegen –
sie haben nicht mal soviel in der Birne,
daß sie könn’n ’ne Strasse fegen

© ee

.

Werbeanzeigen
%d Bloggern gefällt das: