Du da …

.

D u da im Hundehaus –
hier im Rosengarten,

du da im Hundehaus –
was machst du denn da bloß.

Du da vorm Hundehaus –
was willst du denn hier drinnen,

du da vorm Hundehaus –
hier drinnen ist mein Reich.

Du da im Hundehaus –
ich spiel so gerne Karten,

du da im Hundehaus –
nimm mich auf deinen Schoß.

Du da vorm Hundehaus –
du mußt noch etwas warten,

du da vorm Hundehaus –
du kannst nicht zu mir rein.

Du da im Hundehaus
ich möchte so gerne mal

bei dir im Häuschen sein –

ich möchte so gerne sehen
wie du da drinnen wohnst.

Du da vorm Hundehaus
besorg mir einen Knochen,

du da vorm Hundehaus –
das fände ich sehr fein.

Du da im Hundehaus –
ich möchte mich verstecken,

du da im Hundehaus –
daß Mama mich vermisst.

Warum mein Kind willst du –
daß Mama dich vermisst,

denk nur mal drüber nach –
daß sie dann traurig ist.

He du da vorm Hundehaus –
ich weiß du hast sie gerne,

du da vorm Hundehaus –
geh gib ihr einen Kuß.

Du da im Hundehaus –
denn will ich jetzt mal gehen,

du da im Hundehaus –
ich komm zu dir zurück.

Tschüüüß…

©ee

Lied Texte bei Herrn Ewald Eden.
Bild von David Connelly auf Pixabay

Werbeanzeigen
%d Bloggern gefällt das: