Dein Brunnen.

Mein Du

dein klarer Satzbrunnen
in dem sich mein mond spiegelt
.
ich schöpfe dir mit hohler hand
wortsterne aus dem kühlen naß.
.
© Chr.v.M.
Danke das es Dich gibt.
Über https://christinvonmargenburg.wordpress.com/https://christinvonmargenburg.wordpress.com/"In einem Augenblick gewährt die Liebe, was Mühen kaum in langer Zeit erreicht." Johann Wolfgang von Goethe