Schattengespräche.

.

Schattengespräche.

e s ist wie weinen
wenn nur stille herrscht
zwischen den zeilen
ob du den kopf heben kannst
um mich zu sehen ?

es ist wie einsamkeit
wenn das schwarz der buchstaben
keine spuren hinterläßt
und deine hand nicht zu finden ist
über der decke der hoffnung

es ist mir wie leblos
ohne dich
wenn dein auge nicht sieht
wie die tränen
mir fallen.

© Chr.v.M.

.

Werbeanzeigen
%d Bloggern gefällt das: