Eine Sonnenblume . . .

.

Eine Sonnenblume . . .

E ine Sonnenblume
wußt‘ nicht wie ihr geschah
sie brach durch harte Krume
und stand ganz früh im Jahr

einfach da

Die Wurzel suchte Nahrung
und fütterte sie groß
sie sammelte Erfahrung
wohl aus der Erde Schoß

einfach bloß

Sie strebte hoch und himmelwärts
es schwindelte sie leicht
das schnelle Wachsen macht ihr Schmerz
sie hat das End’ noch nicht erreicht

herzerweicht

Bei Meter zwei und zweiundachtzig
da zeigt sie ihren Sonnenschopf
doch weil sie nur im Kranze sonnig
senkt sie beschämt den schönen Kopf

armer Tropf.

©ee

.

Bild von Renate Anna Becker auf Pixabay

merci

Werbeanzeigen
%d Bloggern gefällt das: