Stolperstein…

.

Stolperstein  …

E s trubelt stets der Welt Getrubel
tönt agressiv wie Sturm’s Gebraus
aus Kehlen ertönt falsch Gejubel
für empfindsam Ohr nur ein Gesaus
.

Bejubelt wird vieles was man selber versaut,
und eigengelobet so manch krummes Handeln –
anstatt man den Mist um die Ohren sich haut,
und zumindest versucht es zum Guten zu wandeln.

Man watet im Brei der alltäglichen Lügen,
lobpreist als gelungen selbst das übelste Machen –
nimmt wissend in Kauf dass die Balken sich biegen,
hat für die Nöte der and’ren nur höhnisches Lachen.

Mensch ist oft gnadenlos „Ungetier“ –
verdrängt krass jederlei Mitgefühl –
ist oft auch nicht der Schöpfung Zier
sondern Stolperstein

in Lebens Spiel.

©ee

.

Bild von Michael Gaida auf Pixabay

thanks