Herzblau.

D urch die Stille angehaltenen Träume
falle ich Rückwärts auf Grün
hoffnungsfroh in Warteposition.

Die Augenblicke knisternder Baumkronen
dort einfangen wo der Blätterrosenkranz
deine Zärtlichkeit mir webt

Herzblau wie Treue in der Stille
in dieser ewigen Sehnucht nach dir
laufe ich vorwärts, immer der Liebe nach,

Unserer.

© Chr.v.M.

Über https://christinvonmargenburg.wordpress.com/https://christinvonmargenburg.wordpress.com/"In einem Augenblick gewährt die Liebe, was Mühen kaum in langer Zeit erreicht." Johann Wolfgang von Goethe