am Morgen.

N ebelschwaden aufgestiegen,
unverrückt die Landschaft im Warten.
Im Wetterwinkel drängt sich der Morgen flach.

© Chr.v.M.

Über https://christinvonmargenburg.wordpress.com/https://christinvonmargenburg.wordpress.com/"In einem Augenblick gewährt die Liebe, was Mühen kaum in langer Zeit erreicht." Johann Wolfgang von Goethe