Eine einzige Sekunde lang.

i ch möchte mich ausruhn in dir

wie der fluss vor dem abhang
der unweigerlich
zum wasserfall wird
und mit donnernder gewalt
zu tale stürzt.

sich selbst zerreissend
dann wieder sammelt
und zufrieden mit aller gemächligkeit
ein ruhiges dahin fliessen
bis ans ende seiner reise.

nur eine einzige sekunde lang.

© Chr.v.M.

Werbeanzeigen
%d Bloggern gefällt das: