Fernes DU.

fernes DU,

a us dieser poesie
die fäden spinnen

ein immer dich einfangen,
egal wo du bist

gegen die kraft der lyrik,
gibt es für mich keine weite

ausgenommen die tiefen und höhen,
das auf und ab,

um mich stets richtig
bewegen zu können.

© Chr.v.M.

Werbeanzeigen
%d Bloggern gefällt das: