Liedes Töne

Liedes Töne .

Sprache soll wie Liedes Töne
Ohr und Sinn von Mensch erfreu’n
soll wie die Sonne alles Schöne
über Sinn und Sein verstreu’n

Sprach’ soll fliessen wie ein Wasser
bevor es groß und mächtig schwillt
selbst wenn Worte einmal krasser
lass’ sie nicht unbändig wild.

© ee

Bild von Hans Braxmeier auf Pixabay

Über https://christinvonmargenburg.wordpress.com/https://christinvonmargenburg.wordpress.com/"In einem Augenblick gewährt die Liebe, was Mühen kaum in langer Zeit erreicht." Johann Wolfgang von Goethe