Nicht mehr Herr der Lage …

Nicht mehr Herr der Lage …

Grenzenlos führerlos …
Unbekümmert stellt man bloß
dass die EU ‘ne Farce ist,
die nichts erzeuget ausser Mist.

Einzig drucken Bankesnoten
kann sie besser noch als Kühe koten.
Gebt der EU eins auf die Nase
damit sie platzt die schillernd‘ Blase –

besinnt euch wieder eures Können,
laßt Fachleut‘ wieder an den Start.
Gewinnet einfach wieder Rennen,
wie es seit Alters deutsche Art.

Denn ob des Brüss‘ler Machtgeplänkel –
und allgemein Verarscherei –
haut Erdogan sich auf die Schenkel,
erfreut dass er erneut dabei.

Reicht euch ja nicht mehr die Hände –
weil, so steckt Jeder Jeden an –
errichtet um euch hohe Wände
und fügt euch Kapitales Bann

Wenn „Brüssel“ sagt, das dürft ihr nicht –
ihr dürft nicht dies und das herstellen
dann löscht man hier des Geistes Licht
auch wenn man kriegt die Pimpernellen.

© ee

ewaldeden2020-03-04

Über https://christinvonmargenburg.wordpress.com/https://christinvonmargenburg.wordpress.com/"In einem Augenblick gewährt die Liebe, was Mühen kaum in langer Zeit erreicht." Johann Wolfgang von Goethe