Die Wortwahl ist ‘s,

Die Wortwahl ist ‘s, des Wortes Wahl
sie lindert oder schafft manch Qual –


je nachdem Wort ausgesprochen
zeugt es oder bricht Vertrauen.


Drum such‘, bevor Du Text verfäßt,
ob sich nicht bess‘res finden läßt

©ee

Über https://christinvonmargenburg.wordpress.com/https://christinvonmargenburg.wordpress.com/"In einem Augenblick gewährt die Liebe, was Mühen kaum in langer Zeit erreicht." Johann Wolfgang von Goethe