Muttertag

Mit glückesweichen Augen schaut dich die Mutter an –
bist du auch schon erwachsen – bist schon ein großer Mann.

In ihrer Welt des Alters – die täglich etwas kleiner wird,
bist du ein bunter Falter, der ihr zur Freude sich geziert.

Drum nimm ihr nicht den Glauben an eine heile Welt.
Wenn sie mal fort, wird dir bewusst –

die Liebe einer Mutter
bekommst du nirgendwo für Geld.

©ee

Foto https://pixabay.com/de/

Über https://christinvonmargenburg.wordpress.com/https://christinvonmargenburg.wordpress.com/"In einem Augenblick gewährt die Liebe, was Mühen kaum in langer Zeit erreicht." Johann Wolfgang von Goethe