Über den Wolken, dem Himmel so nah‘ …

Über den Wolken, dem Himmel so nah‘ …

an der Straße zwischen Sande und der Gödenser Neustadt  gibt es in der zerklüfteten Landschaft außer  unzähligen aufgeschütteten „Sandbergen“ auch noch anderes zu sehen

S ie schweben so leicht durch bläuende Lüfte –

dem Himmel so nah,

und doch weit entfernt –

sie tänzeln hoch über die erdlichen Klüfte,

als hätten sie von den Engeln das Fliegen gelernt.

© ee

Über https://christinvonmargenburg.wordpress.com/https://christinvonmargenburg.wordpress.com/"In einem Augenblick gewährt die Liebe, was Mühen kaum in langer Zeit erreicht." Johann Wolfgang von Goethe