mein Freund.

.

mein Freund.

für einander da sein
mein freund
so ist freundschaft und vertrauen,

mich fallen lassen
und wissen, du fängst mich
geliebter freund, so ist freundschaft

entspannen, zuhören,
rat geben ,trösten, du,
das ist freundschaft

die tränen auffangen,
leben lassen und mit erleben
freund DU , das ist freundschaft

konflikte lösen, stärke zeigen,
sie zart vermitteln, hörst du ?
das ist freundschaft

auch vergessen können, verkraften
lernen und tolerieren, akzeptieren,
gemeinsam lachen , auch streiten, freundschaft,

versönen und weinen , dann wieder
klein sein und daran reifen,
du, das ist freundschaft

zusammen träumen , realisieren,
wünschen , erfüllen und träume frei lassen,
deine und meine , das ist freundschaft

dein freund sein, leise und laut
verärgert und liebevoll , starr und beweglich
müde und lebhaft , falsch und wahr

“ freunde sein „

traurig und fröhlich
flatterhaft und ernst
oberflächig und tiefgründig

schwach, ganz schwach
dann stark und kräftig
exessiv und auch vernünftig

und manchmal loslassen
freilassen und wieder zugreifen,
einfach * freundschaft *

wie unsere
deine freundin
Christin.

© Chr.v.M.

Foto dank https://pixabay.com/de/

merci

Über https://christinvonmargenburg.wordpress.com/https://christinvonmargenburg.wordpress.com/"In einem Augenblick gewährt die Liebe, was Mühen kaum in langer Zeit erreicht." Johann Wolfgang von Goethe

4 Gedanken zu “mein Freund.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.