Kann nichts verstehen…

Kann nit verstahn sagt‘ schon Urahn,
und schützte so der Mutter Sprach‘.

Er tat es von dem ersten Schrei
bis hin zu Todes Vielerlei –
mit Freude und mit Lust am Leben
wurd‘ Elterns Sprach‘ weitergegeben.

Verlor nichts von des Klanges Fülle –
blieb starker Ton und schützend Hülle,
blieb über Generationen hin
echt ausdrucksstarken Lebens Sinn.

©ee

Mit Hinweis auf unser Schrievhuus :

https://schrievhuuscom.wordpress.com/

denn bin ich nicht hier,

dann bin ich dort

an MEINEM Lieblingsort.

Über https://christinvonmargenburg.wordpress.com/https://christinvonmargenburg.wordpress.com/"In einem Augenblick gewährt die Liebe, was Mühen kaum in langer Zeit erreicht." Johann Wolfgang von Goethe