Die Stundenuhr …

Die Stundenuhr …

Träge tröpfeln die Minuten
aus dem Kelch der Stundenuhr –
Zeit sagt nicht ich muß mich sputen,
sie folgt den Regeln der Natur.

Der Mensch als stolzes Denkerwesen –
für das er sich nun einmal hält –
wird nie an weiser Zeit genesen,
Hochmut ihm stets den Weg verstellt.

Dabei wär’s doch gar nicht schwierig,
es reicht’ ein Gramm Bescheidenheit –
und schon wär unser Leben spurig,
hätt’ kein Problem mehr mit der Zeit.

©ee

Über https://christinvonmargenburg.wordpress.com/https://christinvonmargenburg.wordpress.com/"In einem Augenblick gewährt die Liebe, was Mühen kaum in langer Zeit erreicht." Johann Wolfgang von Goethe