Kalte Welt …

Kalte Welt …

Eine Rose blüht mitten im Winter
ein blutrotes Herz
in schmutzigem Schnee

ich frag mich
was steht bloß dahinter
wenn dieses Wunder ich seh’

die Welt
sie geht blicklos vorüber
kein Auge gewahrt diese Pracht
stumpfsinnig läuft Mensch hinüber
in dunkle gefühllose Nacht

ich frag mich
was ist bloß auf Erden gescheh’n
daß niemand nichts mehr beachtet
daß keiner hat die Schönheit geseh’n
daß man nicht das Edle betrachtet

tot in der Seele
brüchig im Herz

stumm in der Kehle
und blind gegen Schmerz

so dreht die Erde sich
Runde um Runde
kalt und taub dreht die Menschheit sich mit
Gleichmut ist in aller Munde
und Hass ist oft des Alltags Kitt.

©ee