Die Kreise des Lebens.

Die Kreise des Lebens kreisen niemals vergebens –
vom Ursprung bis an den äußersten Rand
sind sie gefüllt – mal mit wertvollem Gut,
mal mit scheinbar sinnlosem Tand.

Doch alles hat seinen Platz im Geschehen,
mag es hängen, liegen oder auch stehen –
alles Erscheinen ist ständig im Fluss
und mit Abstand betrachtet ein stimmiger Guss.

©ee

bin ich nicht hier dann bin ich dort :

https://kurzzeitbegrenzt.blogspot.com/

Christin