Herzklopfen…

Seltsam was Schicksal mit Menschen so macht –
es läßt sie schweben – es läßt sie fliegen,
es läßt sie vor Herzklopfen Herzklopfen kriegen,
es zeigt ihnen die Sonne in stockdunkler Nacht.

Es führt sie trocken durch prasselnden Regen –
es schützt sie vor stechenden Worteshieben,
es hilft ihnen Unbewegliches zu bewegen
und Karren aus dem Dreck zu schieben.

Und fragt Mensch verwundert warum das so ist –
weil sein Verstand zu klein zum begreifen –
sagt Jemand von oben, weil du Geschöpf von mir bist,
und glaub nur nicht, ich liesse die Dinge so schleifen
.

©ee

Ein Gedanke zu “Herzklopfen…

  1. Pingback: WortHaus – Herzklopfen v. Ewald Eden – DEEZ – Die Erste Eslarner Zeitung

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.