Freiheit …

Freiheit …

Was heißt ‘frei sein’ überhaupt –
heißt es bar jeder menschlichen Pflichten
oder fern jeglich’ weltlichem Richten?
Das wohl doch nur der Geisttölpel glaubt.

Wir können uns nicht dem Geschehen entziehen –
es hat uns alltäglich feste im Griff –

und wer glaubt Welt hätt’ ihm sein ‘Abseits’ verziehen
der erfährt rigoros den gesellschaftlich’ Schliff.

Frei sein …


ist es das Frei der Gedanken
zu wünschen, zu hoffen und Zukunft zu träumen –

oder ist das ‘tun dürfen’ ohne Schranken
mit dem züchten von himmelhoch Bäumen?

Ich kann mir nicht denken,
und da bin ich so frei –

daß göttliches Lenken geht am Frieden vorbei –
auch wenn menschlich’ Geist in Machtes Streben
Krieg anstrebt und die Vernichtung von Leben.

©ee