Krieg ist nicht Freiheit

Krieg ist nicht Freiheit.

Krieg, entsetzliches Scheusal,

ich kenne dich!

Du prunkst mit großen Worten
von Freiheit, Recht und Ehre.

Doch trägst du blut’ge Totenkleider
unterm stolzen Waffenrock;
dein Lohn ist Qual,
und Elend ist dein Schmuck.

Nein! Krieg ist nicht Freiheit!
Krieg ist Blut und Leid,
ein Meer von Tränen.

Ich schrei’s heraus:

Wie kann die Macht der Großen
meine Freiheit sein?

2003 ©Gertrud E.

Flammen, Elend und Krieg,
wir haben’s selbst durchlitten
und unvergessen ist das Grauen.
Steht auf, sagt NEIN!
Macht Euch nicht schuldig
am Blut und Leid der Völker!

Gertrud Everding –
©Gertrud E.