Es ist so gekommen…

GROSSNY . . .

Ein weißer Rabe am Himmel
er fliegt über schwarzem Land
unter ihm Waffengetümmel
und blutgetränkter Sand

Geschütze donnern – Kugeln pfeifen
Bomber ziehen Todesstreifen
Menschen schreien – Tiere wimmern
was mag das schon den Jelzin kümmern

der sitzt in Moskau – fern – sehr fern
und denkt nun habt mich alle gern
.

Epilog

Am 2. Weihnachtstag 1999 geschrieben. An Silvester 99 tritt Jelzin zurück – und macht einer noch gewissenloseren Regierung Platz (Putin u. a.)
Diese Entwicklung könnte dem Roman
„Das schwarze Manifest“ von Frederic Forsyth entsprungen sein.

© ewaldeden